Wir sind für Sie da! +49 821 650 842 80|info@steinbeis-ifem.de
Unternehmensnachfolge2018-10-25T10:45:10+00:00

KERNKOMPETENZZENTRUM
GENERATIONENMANAGEMENT UND UNTERNEHMENSNACHFOLGE
WEITERBILDUNG – SEMINARE – INHOUSE LÖSUNGEN
BERATUNG IM BEREICH GENERATIONENMANAGEMENT UND UNTERNEHMENSNACHFOLGE

GENERATIONENMANAGEMENT UND UNTERNEHMENSNACHFOLGE

Der demografische Wandel stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Es gilt, schon heute und vermehrt in den nächsten Jahren, lösungsorientierte Maßnahmen zu entwickeln, um mit einer zunehmenden Alterung und Altersvielfalt in Unternehmen zurecht zu kommen. Neben dem Erhalt der körperlichen und geistigen Konstitution aller Mitarbeitenden geht es auch darum, die Motivation und Qualifikation aller Altersgruppen zu bewahren. Wir unterstützen Sie dabei, organisationale  Rahmenbedingungen zu schaffen, um ein aktives Generationenmanagement in Ihrem Unternehmen zu verankern, Qualifizierungsprogramme zu entwickeln und generationenübergreifende Teams zu bilden.

DAMIT GENERATIONENMANAGEMENT GELINGT, SIND RESSOURCENORIENTIERTE MASSNAHMEN GEFRAGT. Eine zentrale Herausforderung und Aufgabe für Unternehmen ist, die Motivation und Qualifikation der Mitarbeitenden aller Altersgruppen zu bewahren. Sichern Sie ihre Wettbewerbsfähigkeit, indem Sie Strategien und Kompetenzen so einsetzen, dass die Potenziale aller Altersgruppen weiterentwickelt, erhalten und genutzt werden können. Wir unterstützen Sie dabei, IhremUnternehmen zu einem «demografiefesten» Erfolg zu verhelfen. Etablieren Sie ein aktives Generationenmanagement in Ihrem Unternehmen. Wir unterstützen Sie dabei, die Ressourcen aller Mitarbeitenden zu nutzen, generationenspezifische Formate zu entwickeln, um «Lebenslanges Lernen» im Unternehmen zu etablieren und Sie erlernen Methoden, um die Zusammenarbeit zwischen den Generationen zu stärken und Mitarbeitende langfristig an Ihr Unternehmen zu binden. 

SEMINARE IM BEREICH GENERATIONENMANAGEMENT UND UNTERNEHMENSNACHFOLGE

ZAHLEN & FAKTEN

0
Partnerunternehmen
0%
Weiterempfehlungsrate
0
Durchschnittsnote

METHODEN FÜR IHRE ENTWICKLUNG
IM BEREICH GENERATIONENMANAGEMENT

Organisationsentwicklung ist einer der zentralen Punkte für echte Veränderung. Durch unsere vielfältigen Methoden finden wir immer den richtigen Ansatz für Ihr Unternehmen und Ihre individuelle Herausforderung. Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl.

ORGANISATIONSENTWICKLUNG & INHOUSE ANGEBOTE FÜR GENERATIONENMANAGEMENT

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER UNSER VORGEHEN UND UNSERE EXPERTISE

Die Gestaltung der operativen und finanziellen Nachfolge ist eine der bedeutendsten Herausforderungen im Lebenszyklus von inhaber- und familiengeführten Unternehmen. Somit gehört die Planung und Umsetzung eines Nachfolgeprozesses zu den wichtigsten und gleichzeitig auch herausforderndsten strategischen Aufgaben für Übergebende und Nachfolgende. Wir unterstützen Sie dabei, den Generationenwechsel zeitgerecht einzuleiten und durchzuführen. Erfahren Sie, wie Sie die Herausforderungen und Chancen einer Unternehmensnachfolge für sich und Ihr Unternehmen in allen relevanten Bereichen wie Strategie, Strukturen, Prozesse und Unternehmenskultur nutzen können. Profitieren Sie von der Wirksamkeit unseres integralen und ganzheitlichen Prozessmodells der Unternehmensnachfolge und erfahren Sie, wie die Nachfolgegestaltung für alle Beteiligten gelingen kann.

FIT FÜR DIE UNTERNEHMENSNACHFOLGE DURCH KERNKOMPETENZEN UND STRATEGISCHE AUSRICHTUNG. Wir unterstützen Sie dabei, die Unternehmensnachfolge als Prozess zu erkennen, den wesentlichen Herausforderungen lösungsorientiert zu begegnen und dabei sowohl harte als auch weiche Faktoren in ihrer Wechselbeziehung zu berücksichtigen.

Das zentrale Ziel eines Nachfolgeprozesses ist die erfolgreiche und zukunftsfähige Weiterexistenz des Unternehmens. Längerfristig ausgerichtete Maßnahmen in der Zusammensetzung von operativer Leitung, Organisationsstruktur und der Strategischen Positionierung im Markt sind hier entscheidend. Denn unklare Vorstellungen über die langfristigen Unternehmensziele und die Strategie bergen bei einer Übergabe auch große Konfliktpotenziale. Wir unterstützen Sie dabei, innerhalb des Unternehmens, innerhalb des Familiensystems und vor allem innerhalb der Führungsmannschaft und der Mitarbeitenden ein gemeinsames Verständnis über die langfristigen Unternehmensziele, das Kerngeschäft und die Grundstrategie zu erreichen, passende und zeitgerechte Entscheidungen zu treffen und somit die Ertragskraft Ihres Unternehmens langfristig zu sichern, beziehungsweise zu steigern.

Weiterbildung
Karin Luger

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIE DOZENTIN KARIN LUGER IM BEREICH UNTERNEHMENSNACHFOLGE

Anbei finden Sie unser ALL EYES ON Interview mit Karin Luger. Im Interview mit der Augsburg Business School spricht Change-Expertin und Trainerin Karin Luger über den Umgang mit Emotionen im Nachfolgeprozess, die zwei zentralen Erfolgsfaktoren einer Unternehmensnachfolge und die größte Herausforderung Ihrer Beraterkarriere.

IHRE TRAINER IM BEREICH UNTERNEHMENSNACHFOLGE

KARIN LUGER
KARIN LUGERPartnerin Steinbeis Institute for Effective Management
Als systemische Organisationsberaterin mit Expertise und langjähriger Erfahrung in Unternehmensentwicklung, Strategische Positionierung und Change Management unterstützt sie Unternehmen bei der Planung und Gestaltung von Veränderungsprozessen.
Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Unternehmensnachfolge, insbesondere in inhaber- und familiengeführten Unternehmen. Sie begleitet und unterstützt dabei mit einem ganzheitlich ausgerichteten Nachfolgeansatz Unternehmen in der Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie leitet Seminare, hält Vorträge in den Bereichen Unternehmensnachfolge, Generationenmanagement, Change Management und Systemischer Organisationsentwicklung.
ANDREAS RENNER
ANDREAS RENNERLeiter der Augsburg Business School und des Steinbeis IFEM
Als internationaler Berater mit Expertise in Positionierung, Vertrieb und Prozessautomatisierung unterstützte er bereits zahlreiche Dax-Konzerne bei Optimierungsmaßnahmen und Sicherung der Ergebnisse. Er unterhält Lehraufträge an mehreren Universitäten und spricht bei diversen Veranstaltungen und Messen zu den Themen Strategie und Verhandlungskunst.
Er leitet Seminare, gibt Vorträge und berät in den Bereichen Vertriebsoptimierung, strategische Gesprächsführung, Beraterkompetenzen sowie Vertriebspsychologie. Gerne unterstützt er Sie mit seiner Expertise in den Themen Prozess- und Projektmanagement, Leadership, Sales, Innovation und Change Management.
DR. PHILIPP RODRIAN
DR. PHILIPP RODRIANAcademic Director, Leiter Inhouse Programme
Dr. Rodrian lehrt an Universitäten zu Fachthemen wie Nachhaltigkeit, Empirische Sozialforschung und Fragestellungen der Wirtschaftsgeographie bzw. der Friedensforschung. Er leitet Seminare, gibt Coachings und berät in den Bereichen Konfliktmanagement, Interkulturelle Kommunikation und Kompetenzentwicklung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen