ZERTIFIKATSKURSE IM BEREICH SALES-VERTRIEB

Weiterbildung Certified Sales & Key Account Manager
Mehr Informationen & Buchung zum Sales & Key Account Manager

CERTIFIED SALES & KEY ACCOUNT MANAGER

Von der Entwicklung und Implementierung einer auf den Kunden angepassten Vertriebsstrategie über die Optimierung von Prozessen, motivierende Teamleitung, strategische Verhandlungsführung bis hin zum effektiven Vertriebscontrolling. Unsere Top-Trainer verknüpfen wissenschaftlich fundierte Inhalte mit praxiserprobten Tools und Techniken, Best-Practice Fallarbeit und den aktuellsten Trends und ermöglichen Ihnen– durch eine ganzheitliche und praxisrelevante Weiterbildung Ihren nächsten Karriereschritt.

5 Module Präsenzkurse
Je 2 Tage Dauer

sales & key account manager Augsburg Business School

Der Preis beträgt 4.950,- €

Inklusive:

/// Alle Module
/// Prüfungsgebühr
/// Skripte und Unterlagen

///Sie haben einen strukturierten Überblick über die erfolgreichsten Vertriebsstrategien und können diese den kundenspezifischen Anforderungen anpassen und professionell umsetzen.

///Sie sind in der Lage bestehende Vertriebsprozesse zu reflektieren, zu bewerten und zielorientiert zu optimieren.

///Sie steigern Ihre Führungskompetenz, damit Ihr Vertriebsteam in Zukunft noch besser, motivierter, kundenorientierter und effizienter arbeiten kann.

Downloaden Sie unsere Broschüre für ausführliche Informationen zum Kurs.

Gerne dürfen Sie sich mit Ihren Fragen an uns wenden:
Email: info(at)steinbeis-ifem.de
Tel.: 0821 – 650 842 80

Weiterbildung Certified Sales Director
Mehr Informationen & Buchung zum Sales Director

CERTIFIED SALES DIRECTOR

Der ganzheitliche sowie praxisnahe Zertifikatskurs zum Sales Director optimiert Ihre Handlungskompetenz als unmittelbarer Verkäufer und stärkt zudem Ihr professionelles und gleichzeitig authentisches Auftreten als Führungskraft. Durch die hoch effektive Verkaufskybernetik® von Umberto Saxer und den neuesten wissenschaftlichen Tools der Augsburg Business School erhalten Sie eine einzigartige Ausbildung zum Certified Sales Director.

6 Module (je 2 Tage) Präsenz, Online – 6 Module (je 2 Tage)

Sales Director Augsburg Business School

Der Preis beträgt 7.450,- €

Inklusive:

/// Alle Module
/// Prüfungsgebühr
/// Skripte und Unterlagen

/// Sie haben einen strukturierten Überblick über die erfolgreichsten Vertriebsstrategien und können diese den kundenspezifischen Anforderungen anpassen und professionell umsetzen.

/// Sie sind in der Lage bestehende Vertriebsprozesse zu reflektieren, zu bewerten und zielorientiert zu optimieren.

/// Sie steigern Ihre Führungskompetenz, damit Ihr Vertriebsteam in Zukunft noch besser, motivierter, kundenorientierter und effizienter arbeiten kann.

/// Sie verbessern Ihre Verhandlungsführung durch interaktive Trainings auf höchstem Niveau.

Downloaden Sie unsere Broschüre für ausführliche Informationen zum Kurs.

Gerne dürfen Sie sich mit Ihren Fragen an uns wenden:
Email: info(at)steinbeis-ifem.de
Tel.: 0821 – 650 842 80

Weiterbildung Certified Sales Trainer
Mehr Informationen & Buchung zum Sales Trainer

CERTIFIED SALES TRAINER

Als international anerkannter Certified Sales Trainer wollen Sie Vertriebsmitarbeitende auf eine neue Kompetenzebene führen – mit Professionalität, Souveränität und gestärktem Verkaufs-Know-How. Sie wollen ein noch kompetenteres Auftreten als Sales Trainer aufbauen und zudem Ihr Vertriebswissen weiter vertiefen und auf dem aktuellsten Stand halten?

Aufbau : Präsenz – 4 Module à 2 Tage, Online 6 Module à 2 Tage

Sales trainer Augsburg Business School

Der Preis beträgt 7.450,- €

Inklusive:

/// Alle Module
/// Prüfungsgebühr
/// Skripte und Unterlagen

/// Sie erfahren, wie Sie Ihre Verkaufsseminare strukturiert planen, zielgerichtet konzipieren und teilnehmerorientiert umsetzen können – sodass Ihre Teilnehmenden begeistert sein werden und eine nachhaltige Umsetzung gegeben ist./// Sie kennen das integrale Modell und wissen welche Forderungen daraus abgeleitet werden können, um schwierige Kunden zu gewinnen.

/// Mit Hilfe neuester didaktischer und methodischer Tools ermöglichen Sie Ihren Teilnehmenden nachhaltige Lernerfolge – die 5 wichtigsten Tools werden Sie danach perfekt anwenden können.

Downloaden Sie unsere Broschüre für ausführliche Informationen zum Kurs.

Gerne dürfen Sie sich mit Ihren Fragen an uns wenden:
Email: info(at)steinbeis-ifem.de
Tel.: + 49 821 – 650 842 80

ZAHLEN & FAKTEN

0
Partnerunternehmen
0%
Weiterempfehlungsrate
0
Durchschnittsnote

SEMINARE IM BEREICH SALES-VERTRIEB

 METHODEN FÜR IHRE ENTWICKLUNG
IM BEREICH SALES-VERTRIEB

Organisationsentwicklung ist einer der zentralen Punkte für echte Veränderung. Durch unsere vielfältigen Methoden finden wir immer den richtigen Ansatz für Ihr Unternehmen und Ihre individuelle Herausforderung. Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl.

ORGANISATIONSENTWICKLUNG & INHOUSE ANGEBOTE FÜR  SALES-VERTRIEB PROJEKTE

Arbeitet Ihr Vertrieb täglich an sich, besser zu werden? Spricht Ihr Vertrieb die harte Sprache des Verkaufens ebenso, wie die des Consultative Sellings? Vergleicht sich Ihr Vertriebscontrolling mit den besten Sales-Abteilungen oder nur mit sich selbst? Sind Sie im digitalen VERTRIEB die Nr. 1 in Ihrer Branche? Können Ihre Vertriebsmitarbeiter den Mehrwert der persönlichen Beratung in finanziellen Mehrwert umwandeln?

IHR WEG ZUR SALES-EXCELLENCE. Wir unterstützen Ihr Vertriebs-Team den Umsatz zu steigen. Bei der strategischen Ausrichtung Ihrer Sales-Abteilung, bei Akquise von Neukunden, beim Cross-Selling oder bei der Bindung von bestehenden Kunden. Mit Konzepten, Methoden und Tools, die Sie weiterbringen. Profitieren Sie von der Wirksamkeit der Augsburger Schule der digitalen Transformation – egal ob Assessment, Training, Workshop oder Implementierung, Steinbeis steht seit 30 Jahren für Veränderung, in Deutschland und weltweit. Nutzen Sie dabei die Kompetenz unserer Partner, die als die besten in Europa gelten und lassen Sie Ihre Teams einen signifikant höheren Rohertrag erzielen. Sprechen Sie mit den Besten, wenn Sie das Beste wollen.

Weiterbildung

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER UNSER VORGEHEN UND UNSERE EXPERTISE

Gerne zeigen wir Ihnen mehr von uns. Anbei finden Sie eine Case Study, die bereits abgeschlossene Projekte im Sales Bereich beschreibt, unser Vorgehen im Test-Move-Check und ein spannendes Interview mit Umberto Saxer über die Herausforderungen der Verkäufer.

TEST

Nutzen Sie unseren (digitalen) Sales-Audit, um das Entwicklungspotenzial Ihres Vertriebs zu definieren. Auf Basis von wissenschaftlich fundierter Diagnostik erhalten Sie eine Analyse und ein Benchmarking Ihrer Sales-Struktur, sowie Ihres Sales Teams, das Ihnen den Weg zur Optimierung Ihres Vertriebs aufzeigt. Im anschließenden Strategie-Workshop legen Sie mit unserer Unterstützung den Weg für die Entwicklung fest.

MOVE

Ihre Vertriebler werden in unserem 12weeks Sales Development Programm gezielt und nachhaltig in den Themen entwickelt, die Sie wirklich weiterbringen – ob Gesprächsführung, Telefontraining oder Online-Marketing. Begleitet von unseren modernen und digitalen Lern-Suiten mit Trainings, eLearnings, Buddy-Challenge uvm. erhalten Ihre Vertriebler täglich Material, um besser zu werden. Parallel unterstützen wir Sie bei der Etablierung einer performanten Sales-Organisation, damit Ihr Vertrieb mehr Zeit in die Gewinnung und Betreuung Ihrer Kunden investieren kann.

CHECK

Nach Abschluss des Programms bleiben Ihre VertriebsTeams im Veränderungsmodus: Jede Woche ein eLearning, ein Motivations-Event, individuelle Excellence durch ein persönliches Entwicklungsgespräch, eine auf Werte-Analyse basierte Anreizstruktur und eine neue Success-Kultur sichern die Entwicklung Ihres Sales-Teams und Ihren Sales-Erfolg langfristig

AUSGANGSLAGE

Ein Start-Up im Bereich IT-Dienstleistungen war stark gewachsen und musste die internen Strukturen neu aufsetzen, um marktfähig zu bleiben und interne Konflikte zu reduzieren.

LÖSUNG

Mit einem diagnostischen Verfahren gab es eine Kompletterhebung über alle Mitarbeiter hinweg. Diese untersuchte die Team- und Kulturanalyse auf deren Basis organisatorische Veränderungen implementiert werden wie bspw. eine neue Meetingstruktur mit täglichen Best Practice Austauschforen. Dieser Change eines Start-Up ohne Strukturen zu einem Unternehmen mit verankerten Strukturen und Prozessen wurde durch gezielte Coachings, gemeinsame Workshops und die individuelle Weiterbildungen für Multiplikatoren im offenen Seminarangebot begleitet.

NUTZEN

Durch gezielte Veränderungen in den Bereichen Informationsaustausch, Prozesslandschaft und Projektmanagement wurden interne Reibungsverluste stark reduziert und Arbeitsabläufe vereinfacht. Die Zufriedenheit der über 60 Mitarbeiter nimmt zu und potenzielle Konfliktfelder reduzierten sich stark. Auch die Kundenzufriedenheit konnte indirekt durch effektivere Prozesse erhöht werden.

Welche neuen Herausforderungen kommen auf Verkäufer und Vertriebler zu?

Die Qualität von Produkten und Dienstleistungen ist für Kunden kaum mehr zu unterscheiden. Zum Teil sind die Qualitäten wirklich vergleichbar oder gar auf dem selben Level, dem Kunden fehlen jedoch schlichtweg die nötigen Informationen sich diesen Unterschied bewusst zu machen. Dies ist einer der Hauptgründe, weshalb Verkäufer in der heutigen Zeit den Unterschied machen und somit den entscheidenden Wettbewerbsvorteil schaffen. Die Schattenseite für Verkäufer ist oftmals ein enormer Druck, der von Unternehmensseite bewusst oder unbewusst ausgeübt wird.

Eine weitere Herausforderung ist das überdimensionierte Angebot an Informationen, welche Kunden zwar jederzeit zur Verfügung stehen, jedoch leider nicht immer korrekt, vollständig oder verständlich sind. Dadurch sehen sich Verkäufer immer öfter mit gefährlichem Halbwissen konfrontiert und bekommen dies in Kundengesprächen zu spüren. Die Gesprächsführung wird anspruchsvoller, weil Kunden das Gefühl haben Bescheid zu wissen und zum Teil Entscheidungen, ob sinnvoll oder nicht, bereits getroffen haben. Dadurch versuchen viele Kunden die Evaluationsgespräche in ihren Augen kurz und effizient zu halten. Aus diesem Grund hängt der Erfolg eines Verkäufers zum einen von profundem Fachwissen und wahrscheinlich noch viel stärker, von überdurchschnittlich guten kommunikativen Fähigkeiten ab.

Wem dies bewusst ist und wer sich darauf einlässt, sich fachlich, kommunikativ und persönlich weiterzuentwickeln, wird den heutigen Kunden trotz der veränderten Situation gute Lösungen zur gerechten Preisen verkaufen können.

 

Was macht einen wirklich guten Vertriebsmitarbeiter aus?

Da sehr viele Verkäufer eher „durchschnittlich“ sind, braucht es in der Regel nur wenig, um sich aus der Masse hervorzuheben und dadurch deutlich mehr zu erreichen. Bereits kleine Verbesserungen sichern einem Verkäufer den Arbeitsplatz und einem Unternehmen die Existenz. Die wirklich guten Vertriebsmitarbeiter sind im Grunde Optimisten, gute Zuhörer, fleißig, diszipliniert, gut organisiert und stets bereit Neues zu Lernen sowie andere Wege zu gehen. Ihnen ist bewusst, dass sie die Gesprächsführung aktiv übernehmen müssen und dass es für ein erfolgreiches Verkaufsgespräch Kommunikationstechniken gibt, welche Sie sich gezielt aneignen. Profisportler oder Top-Verkäufer haben dies verinnerlicht und sich dazu entschieden besser zu werden, um ein hohes Niveau zu erreichen und auch zu halten.

 

Welchen Tipp hast du für alle, die wirklich besser im Verkauf werden wollen?

Training ist unverzichtbar. Stellen Sie sich vor, Sie würden die Gesprächsführung wie das Einmaleins beherrschen und Kunden-Einwände gezielt und erfolgreich für den Abschluss nutzen. Das Resultat dieser Mühen wäre mehr Freude, Freizeit und mehr Profit, da Sie gekonnt einfacher und schneller zum Abschluss kommen. Nutzen Sie Trainings, Bücher und Hörbücher um sich ständig zu verbessern und trainieren Sie regelmäßig diese Techniken. Vollkommen unabhängig davon, wie viel Erfolg ein Verkäufer hat – er darf niemals mit dem Training aufhö- ren. Es ist wie mit einem Muskel, den man nicht mehr trainiert, er erschlafft. Wer stetig seine kommunikativen Fähigkeiten trainiert, läuft niemals Gefahr, ins alte Fahrwasser und somit in die alten Verhaltensmuster zurückzukehren. Verkäufer mit einem hohen kommunikativen Level erreichen auch bei härteren Bedingungen ein überdurchschnittliches Ergebnis, gerade weil sie ihre Defizite und Stärken kennen und gezielt stetig optimieren. Der Erfolg wird somit planbar.

DIGITAL SALES CHALLENGE

Ein Teil des „100 Company Program“

Wie können Sie Ihre digitale Vertriebsposition signifikant ausbauen?

Was sind die effektivsten Wettbewerbsstratien  des digitalen Vertriebs?

 

Vertrieb erfolgreich gestalten – das ist eine der großen Herausforderung im digitalen Zeitalter. Disruption ist hier die Konstante, am digitalen Markt bestehen nur die Besten. Machen Sie den Digital Sales Quick Check für Ihr Unternehmen und beantworten Sie die folgenden 10 Fragen mit ja oder nein.

  1. Sind Sie im digitalen Vertrieb die Nr. 1 in Ihrer Branche?
  2. Haben Marketing und Vertrieb das Silodenken zu 100% aufgegeben und gestalten gemeinsam Ihren digitalen Vertrieb?
  3. Wissen Sie an welchen Stufen des digitalen Vertriebskanals Sie Kunden verlieren und steuern Sie mit Strategien dagegen?
  4. Generieren Sie mit digitalen Honigtöpfen neue Kundengruppen?
  5. Optimieren Sie Ihr CRM System stetig?
  6. Bauen Sie Ihr digitales Revitalisierungsmanagement stet aus?
  7. Misst sich Ihre Vertriebssteuerung mit den besten Sales-Abteilungen oder nur mit sich selbst?
  8. Validieren Sie den Erfolg von Maßnahmen Ihres digitalen Vertriebs?
  9. Staunen Ihre Mitbewerber über Ihre innovativen digitalen Vertriebsmaßnahmen?
  10. Nehmen Ihre Vertriebsteams auch Entwickler, Ingenieure, Projektleiter etc. mit zu Ihren Kunden?

Konnten Sie weniger als 5 Fragen mit einem klaren „ja“ beantworten? Dann greifen Sie Ihrem digitalen Vertrieb unter die Arme. In 3 Schritten – mit unserem Digital Sales Programm!

Augsburg Business School Leiter und Trainer Andres Renner: „Wenn ein LKW-Fahrer nur 90% der Strecke fährt, ist das Problem klar. Aus welchem Grund akzeptieren so viele Unternehmen, dass der digitale Vertrieb nur 90% der Gesetzmäßigkeiten des digitalen Verkaufs einhält?“

Gehen Sie agil den ersten Schritt mit Ihrer Digital Sales Challenge 2018.

Digitaler Vertriebserfolg heute ist Grundlagen für den Erfolg Ihres Unternehmens morgen. Nutzen Sie auf die Vertriebskompetenz der Augsburger Schule der digitalen Transformation. Profitieren Sie von Vertriebsberatern, die zu den besten Deutschlands gehören und seit mehr als 15 Jahren erfolgreich Unternehmen bei der Transformation ihres Vertriebs begleiten. Profitieren Sie vom 100 Company Programm.*

Ihr Nutzen: Sie sind den ersten Schritt gegangen, um Ihre digitalen Verkaufszahlen deutlich zu steigern.

* *Dabei werden maximal 100 Organisationen mit einem Förderwert von  einer halben Mio.€ in Summe gefördert. Das Förderprogramm kann so lange gewährt werden bis die finanziellen Mitteln erschöpft sind.

Sie interessieren sich für unser Digital Sales Programm? Dann kontaktieren Sie mich noch heute für ein unverbindliches Beratungsgespräch unter philipp.rodrian@steinbeis-ifem.de
Ich freue mich auf Sie und Ihre Herausforderungen!

Ihr Philipp Rodrian

Dr. Philipp Rodrian

IHRE TRAINER IM BEREICH SALES-VERTRIEB

UMBERTO SAXER
UMBERTO SAXERInhaber Umberto Saxer Training AG, Autor, Verkaufstrainer
Umberto Saxer ist seit mehr als 20 Jahren Top-Verkäufer, Verkaufs-Leiter und Top-Verkaufs-Trainer mit Umsatz-Rekorden. In seinen Trainings lernen Sie Techniken, die ihm und vielen anderen Verkäufern den Verkauf enorm vereinfacht und zu Umsatz-Rekorden verholfen haben. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten zählen Trainings und Coachings im Bereich Sales.
ANDREAS RENNER
ANDREAS RENNERLeiter der Augsburg Business School und des Steinbeis IFEM
Als internationaler Berater mit Expertise in Positionierung, Vertrieb und Prozessautomatisierung unterstützte er bereits zahlreiche Dax-Konzerne bei Optimierungsmaßnahmen und Sicherung der Ergebnisse. Er unterhält Lehraufträge an mehreren Universitäten und spricht bei diversen Veranstaltungen und Messen zu den Themen Strategie und Verhandlungskunst.
Er leitet Seminare, gibt Vorträge und berät in den Bereichen Vertriebsoptimierung, strategische Gesprächsführung, Beraterkompetenzen sowie Vertriebspsychologie. Gerne unterstützt er Sie mit seiner Expertise in den Themen Prozess- und Projektmanagement, Leadership, Sales, Innovation und Change Management.
DR. PHILIPP RODRIAN
DR. PHILIPP RODRIAN Academic Director, Leiter Inhouse Programme
Dr. Rodrian lehrt an Universitäten zu Fachthemen wie Nachhaltigkeit, Empirische Sozialforschung und Fragestellungen der Wirtschaftsgeographie bzw. der Friedensforschung. Er leitet Seminare, gibt Coachings und berät in den Bereichen Konfliktmanagement, Interkulturelle Kommunikation und Kompetenzentwicklung.
Bewertung: 5.0. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...