Wir sind für Sie da! +49 821 650 842 80|info@steinbeis-ifem.de

Nehmen Sie teil an unseren Veranstaltungen, Messen, Vorträgen und Get Togethers

Vorträge:

Gerne laden wir Sie ein, an unseren kostenlosen Vorträgen teilzunehmen. Diese finden stets abends ab 18.30 Uhr statt und behandeln verschiedenste Themen aus dem Bereich Effektivität und Management. Nach dem Vortrag erhalten Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Gästen oder dem/der Referenten/-in bei einem Glas Wein in gemütlicher Runde auszutauschen. Aktuelle Termine finden Sie etwas weiter unten auf dieser Seite.

Kongresse und Messen:

Uns ist es nicht nur wichtig, Sie über die neuesten Themen zu schulen, sondern Ihnen auch eine intensive Vernetzung zu ermöglichen. Durch unsere Kongresse erhalten Sie einen Überblick über die akutellen Trends eines Gebiets wie Sales, Vertrieb, Management, Personalentwicklung, Unternehmensführung uvm.

Aktuelle Veranstaltungen

BERLIN-REISE

Digital Excellence in Startups

Am 19.-20.09.2018 reisen Sie mit uns nach Berlin, um Digitalisierung durch eine andere Brille zu sehen.

Wie arbeiten Start-Ups? Warum sind einige so erfolgreich? Wie gehen sie mit Digitalisierung um?

Mehr Informationen demnächst hier.

USA-REISE

Digital Excellence im Sillicon Valley

 

Reisen Sie mit uns im Winter 2018 ins sonnige Kalifornien in die Wiege von Pioniergeist und Erfindertum. Gewinnen Sie neue Insights und Sichtweisen und erweitern Sie Ihren innovativen Horizont. 

Mehr Informationen demnächst hier.

Steinbeis USA Reise

Vergangene Veranstaltungen

Digitalisierung ist viel mehr als nur eine App!

 

In Partnerschaft mit der 4p Group hielt die Augsburg Business School am Dienstag, 11.10.2017 in den Räumlichkeiten des Technologiezentrums Augsburg die erste Digital Excellence Konferenz mit dem Schwerpunkt Digitale Wertschöpfung im HR Bereich ab. Die Teilnehmer erwarteten wertvolle Insights, interessante Keynotes und abwechslungsreiche Workshops. Hier finden Sie die Highlights und Erkenntnisse des Tages und können selbst herausfinden, wie Sie Ihr Unternehmen für die Digitalisierung wappnen können!

 

Insights in die digitalen Visionen globaler Konzerne und regionaler Start-Ups

Björn Reistel von Bosch Global gab Einblicke in die Herangehensweise eines internationalen Konzerns und analysierte Trends wie Augmented Reality und Google Glass im Licht der Digitalisierung kritisch. Oft sind Technologie und Markt noch nicht reif für eine umfassende Umsetzung neuer Ideen. Trotz Hype kann es so auch länger dauern, bis Innovationen Realität werden.

Björn Reistels Key Insights

  • Wir müssen den Kunden ins Zentrum all dessen stellen, was wir tun.
  • Marketing und Sales dürfen nicht mehr getrennt arbeiten und müssen mehr kollaborieren.
  • Alle Bereiche eines Unternehmens müssen ein ganzheitliches Verständnis des Mehrwerts der Digitalisierung haben.
  • Es bedarf neuer Spezialisten, wie Customer Journey Managern und Editorial Lead Managern

Tom Weber und Julian Winkler, Gründer der uniqbit AG in Augsburg, legten ihren Fokus darauf, die Angst vor dem Digitalisierungsthema zu nehmen. Oft verbinden Unternehmen mit der Realisierung dieser Projekte erst einmal ein Preisschild – Digitalisierung ist teuer! Doch das stimmt nicht, oft können schon in kürzester Zeit und kleinem Budget mithilfe von fertigen Bausteinen, sogenannten Frames, innovative Ideen, wie beispielsweise Apps, umgesetzt werden. So sollten sich Unternehmen intensiv Gedanken machen, wie sie Zusatzfeatures via Alexa von Amazon, Googles Assistent, Siri von Apple oder Cortanavon Microsoft, einbauen können.

Tom Webers und Julian Winklers Key Insights

  • Digitalisierung bedeutet nicht nur den Einsatz neuester Technologien, sondern vor allem die Interaktion von Mensch und Technik.
  • Digitale Lösungen sind auch mit kleinem Budget umsetzbar. Hier muss auf innovative, agile, kleine Unternehmen zurückgegriffen werden, statt auf standardisierte Großkonzerne.

Andreas Renner hingegen, Leiter der Augsburg Business School, zeichnete bei seiner Keynote zum Thema digitale Transformation der Augsburg Schule alarmierende Zukunftsszenarien auf. Die Ausmaße der Digitalisierung sind uns oft noch nicht ausreichend bewusst. Unser Wissen verdoppelt sich jedes Jahr aufs Neue. Wie soll der Mensch hier mit künstlichen Intelligenzen mithalten? Renner sieht hier die einzige Lösung in der Weiterbildung und in dem steten Bestreben, besser werden zu wollen.

Andreas Renners Key Insights

  • Um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben, ist die Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter erfolgsentscheidend.
  • Kollaborationen mit Experten und Weiterbildungseinrichtungen sollten angestrebt werden, um mit der steten Wissensexpansion Schritt halten zu können.

Informationen zu unseren innovativen Weiterbildungsangeboten finden Sie hier.

 

Gemeinsam Probleme lösen – in unseren Netzwerkworkshops

In abwechslungsreichen Workshops konnten die Teilnehmer daraufhin, unter Leitung von ABS und 4p Group, interaktiv Erkenntnisse zu den HR Themen Kommunikation an Mitarbeiter, Kompetenzen und Innovationen gewinnen und Mitarbeiter als Teil der digitalen Wertschöpfungskette wahrnehmen lernen.

Das Thema Digitalisierung wurde jedoch nicht nur theoretisch, sondern auch ganz praktisch angegangen. So konnten die Teilnehmer erste Erfahrungen mit dem Drehen Ihrer eigenen Videos in der Green Screen Box und beim Austesten einer Virtual Reality Brille, bereitgestellt durch die Firma CMC Engineers, sammeln.

 

Unser Fazit

Egal, wie groß oder komplex Ihr Unternehmen ist, die Digitalisierung betrifft jeden. Es ist erfolgsentscheidend, sich dieser Verantwortung gegenüber seinen Mitarbeitern zu stellen, diese zu schulen und in die Veränderung aktiv miteinzubinden.

Mit den richtigen Experten und Beratern an Bord können auch Sie die Risiken der Digitalisierung in Chancen umwandeln. Knüpfen Sie Netzwerke, gehen Sie Kollaborationen ein und suchen Sie sich starke Partner an Ihrer Seite.

 

Sie möchten in Zukunft keine unserer spannenden Veranstaltungen verpassen und immer auf dem Laufenden sein?

Dann melden Sie sich jetzt zu unserem monatlichen ABS aktuell Update an.

Weiterbildung Steinbeis
Weiterbildung Steinbeis
Weiterbildung Steinbeis
Weiterbildung Steinbeis
Weiterbildung Steinbeis
Weiterbildung Steinbeis
Weiterbildung Steinbeis

Vortrag: Glücksspirale

Ein Ausflug in der Welt der Glückshormone. 

Am Mittwoch, den 22.03.2017 luden das Steinbeis IFEM, der BDS Augsburg sowie das Medienforum Augsburg zu einem spannenden Vortrag mit dem Titel „Glücksspirale“ von Referentin Dr. med. Reingard Herbst ein. Frau Dr. Herbst klärte das zahlreiche und interessierte Publikum über die Entstehung von Stress sowie die Auswirkung von Stress auf den Körper und unseren inneren Glückshormonhaushalt auf. Im Anschluss lieferte sie hilfreiche Tipps & Tricks für einen stressarmen und glücksdurchfluteten Alltag in Beruf und Familie.

Laut Stressstudie „Immer unter Strom“ der Techniker Krankenkasse fühlen sich Männer im Schwerpunkt von ihrer Arbeit gestresst, Frauen hingegen leiden unter den hohen Ansprüchen an sich selbst, die unter anderem aus dem Bemühen, Beruf und Familie zu vereinbaren, resultieren. Stress und Druck sind also niemandem unbekannt; sie sind mal mehr, mal weniger ausgeprägt.

Locken Sie Ihre Glückshormone!

Frau Dr. Herbst gab den Beteiligten effektive Tipps, um Stress aktiv zu vermeiden und gleichzeitig die Freisetzung von Glückshormonen zu unterstützen. Wir haben Ihnen hier die 5 besten Tricks zusammengefasst:

1. Ernähren Sie sich gesund und ausgewogen – aber gönnen Sie sich auch ab und an etwas, sei es ein Glas Wein am Abend oder eine Tafel Schokolade!

2. Planen Sie sich schöne Termine und Ziele ein – der Schlüssel zum Glück heißt Vorfreude!

3. Bewegen Sie sich regelmäßig. Studien haben bewiesen, dass bereits 30 Minuten Ausdauersport (schwimmen, joggen, radeln) zur Ausschüttung von Endorphinen führen!

4. Pflegen Sie Ihre sozialen Kontakte und nehmen Sie sich regelmäßig Zeit für Freunde und Familie

5. Machen Sie, was Ihnen gut tut! Das kann für den einen ein entspannter Wellnesstag und für den anderen ein sportlicher Ausflug in die Berge sein.

Die meisten dieser Tipps sind bereits allen bekannt – und dennoch muss man sich immer wieder daran erinnern.

Sie sehen, es liegt ganz in Ihrer Hand, Ihren Stress zu reduzieren und Ihr Glückshormon-Konto aufzuladen!

Seminar Steinbeis
Kurs Steinbeis
Weiterbildung Steinbeis

Zur Anmeldung des Vortrags:

Hier können Sie sich zum kostenlosen Vortrag anmelden. Bitte geben Sie unter „Nachricht“ an, falls Sie weitere Personen mitbringen.

Wir freuen uns, Sie zu diesem Vortrag begrüßen zu dürfen!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Anzahl der Personen

Mehr Infos

Kommende Seminare:

Strategische Verhandlungsführung
30.-31. Mai 2017
Mehr Infos
Mehr Infos

Certified Expert of Change Management (Univ.)

5 Module und eine universitäre Zertifizierung
Mehr Infos
Mehr Infos

Systemischer Berater (Univ.)

6 Module und eine universitäre Zertifzierung
Mehr Infos
Bewertung: 5.0. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen